Dell Mini 10 mit Touchscreen und GPS

CloudEnterpriseManagementMobileServer

Neben dem neuen günstigen Netbook hat Dell auch die Design-Studie Adamo vorgestellt. Mit dem ultradünnen Luxus-Notebook will der Hersteller vermutlich vor allem sein Image aufpolieren.

Der neue Laptop soll noch in der ersten Jahreshälfte 2009 auf den Markt kommen. Preise und Spezifikationen zu dem Gerät sind derzeit noch nicht bekannt. Mit dem Adamo wird Dell gegen Konkurrenten wie dem MacBook Air antreten.

Wirkliche große Stückzahlen erwarten die Analysten jedoch nicht. Sie sehen in der Neuvorstellung vor allem den Versuch Dells das Image des preisgünstigen PC-Herstellers etwas aufzupolieren. Die Anwender sollen wissen, so der Gedankengang, dass Dell durchaus auch in der Lage ist, hochwertige Design-Geräte auf den Markt zu bringen.

Auf der CES präsentierte Dell zudem den Mini 10. Der hat gegenüber dem Vorgängermodell neben einem Touchscreen auch ein GPS-Modul.

Den Mini 9 will Dell zusammen mit Mobilfunkanbietern in den USA zusammen mit einem Zweijahresvertrag für rund 100 Dolllar anbieten.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen