Die 25 schlimmsten Programmierfehler

EnterpriseProjekteSicherheitSoftware-Hersteller

Ein Projekt hat sich die Mühe gemacht, eine Liste mit den häufigsten und schwerwiegendsten Fehlern in Software zu erarbeiten. Diese Aufstellung alleine sorgt jedoch nicht automatisch für eine bessere Software.

Die am schwersten wiegende Programmier-Sünde heißt laut der Studie: Improper Input Validation. Die Plätze zwei und drei blegen Improper Encoding or Escaping of Output und Failure to Preserve SQL Query Structure – ein Fehler, der unter der Bezeichung ‘SQL Injection’ besser bekannt ist. Auf Rang vier folgt Failure to Preserve Web Page Structure, gemeinhin als Cross-Site Scripting bekannt. Auf Platz fünf folgt Failure to Preserve OS Command Structure.

Das Projekt CWE (Common Weakness Enumeration), das aus Mitarbeitern der beiden Security-Institute SANS Institutes und MITRE besteht, hat die Liste in drei Kategorien unterteilt. Die oben genannten Fehler betreffen die fehlerhafte Kommunikation von Komponenten untereinander.

Unter der Kategorie ‘Riskantes Ressourcen-Management’ findet sich der Eintrag Failure to Constrain Operations within the Bounds of a Memory Buffer an der Spitze der Liste.

Die dritte Kategorie zeigt Fehler in Abwehrstrategien auf. Hier führt unzureichende Zugangskontrolle das Feld an.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen