500 kostenlose Erweiterungen für SharePoint

EnterpriseManagementOpen SourceProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Auf Microsofts-Community-Seite SharePoint tummeln sich bereits über 500 Projekte rund um den SharePoint Server.

Wichtige Beispiele für quelloffene Software für SharePoint sind auf Codeplex das AJAX Toolkit, SharePoint Learning Kit, Dropthings AJAX Web Portal, Silverlight Blueprint, Learning 2.0/Podcasting Kit sowie MOSS Faceted Search. Sämtliche Programme lassen sich kostenfrei herunterladen.

“Interoperabilität, auch mit Open-Source-Anwendungen, wird für unsere Kunden mehr und mehr zum Maßstab bei der Implementierung von IT-Umgebungen”, erklärt Andreas Urban, Leiter Open-Source-Strategie bei Microsoft. “Durch die Open-Source-Entwicklungsplattform CodePlex und unser Engagement in der Open Source Business Foundation bieten wir unseren Kunden die Vorteile der Interoperabilität unserer Produkte mit unterschiedlicher Software.”

Weitere Hilfestellung bietet Microsoft durch SDPS, seine neuen SharePoint Deployment Planning Services für Kunden mit Volumenlizenzverträgen. Individuelle Beratung und lösungsorientierte Workshops vor Ort führen zu einem wirtschaftlichen Roll-out maßgeschneiderter SharePoint-Funktionen und sichern damit den optimalen Einsatz von SharePoint im Unternehmen.

Neben den kostenlosen Ereweiterungen wird SharePoint auch noch weitere Business-Intelligence-Fuktionen bekommen. Die stammen aus dem PerformancePoint Server, den Microsoft als eigenständige Software nicht mehr weiter entwickeln wird.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen