CeBIT 2009: Microsoft streckt den Kopf in die Wolke

E-GovernmentEnterpriseManagementProjekteRegulierungSoftware-HerstellerSpecials

Neue Lösungen rund um Cloud Computing, Software plus Services, Vernetzung und Business Productivity sind die Themen, auf die sich Microsoft auf der diesjährigen CeBIT konzentriert.

Mit mehr als 50 Partnern will Microsoft Anfang März in Hannover Lösungen rund um Cloud Computing, Software und Service sowie neue Möglichkeiten der Kollaboration vorstellen. Neu sind dabei vor allem die Internet-basierten Lösungen für Unternehmen.

Außerdem gewährt der Hersteller auf der CeBIT 2009 schon einmal einen Ausblick auf den Vista-Nachfolger Windows 7 und den neuen Internet Explorer 8.

Im Bereich ‘Das neue Arbeiten’ zeigt Microsoft anhand unterschiedlicher Rollen von Mitarbeitern im Unternehmen wie neue Technologien am Arbeitsplatz zusammenspielen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Kommunikation, Zusammenarbeit und Workflow. Basis dieser Szenarien ist das virtuelle Unternehmen Contoso.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen