Neuer 10-Gigabit-Ethernet-Switch von Extreme Networks

CloudEnterpriseNetzwerk-ManagementNetzwerkeRechenzentrum

Extreme Networks hat mit ‘Summit X650’ einen neuen 10-Gigabit-Ethernet-Switch mit bis zu 32 Ethernet-Ports für den Einsatz in Rechenzentren auf den Markt gebracht.

Die Summit-X-Serie unterstützt das modulare Betriebssystem ExtremeXOS. Das Produkt verfügt zudem über die Stacking-Technologie SummitStack. Sie soll Kunden einen Migrationspfad für ihre Server, die mit 10 und 1 GBit/s mit dem Netzwerk verbunden sind, eröffnen.

Darüber hinaus unterstützt der Summit X650 SFP+. Dabei handelt es sich um die so genannte ‘Small Form Factor Tranceiver’-Technologie, die eine 10-GBit-Ethernet-Netzwerkkonnektivität ermöglicht.

Der Switch wurde von Extreme Networks als Top-of-Rack-Gerät entwickelt und misst eine Höheneinheit. Der europäische Listenpreis beginnt bei 21.006 Dollar.