Googles Tauchgang durch die Ozeane

EnterpriseProjekteService-ProviderSoftwareSoftware-Hersteller

Google hat die digitale Weltkarte ‘Earth’ auf die Ozean ausgeweitet. Nutzer können nun virtuell tief abtauchen und sich unter anderem in einem Delphin hineinversetzen.

Googles Tauchgang durch die Ozeane

Bild 1 von 22

bild1-ig
Mit großem Tamtam hat Google die Version 5.0 der digitalen Weltkarte Google Earth der Öffentlichkeit vorgestellt. Veranstaltungsort war die kürzlich renovierte California Academy of Sciences, vor der ein riesiger Positions-Pushpin stand, wie man ihn aus Googles virtuellen Karten kennt.