Toshiba präsentiert Smartphone mit Gigahertz-Prozessor

EnterpriseMobileProjekteService-Provider

Im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona hat Toshiba das Smartphone ‘TG01’ vorgestellt. Es ist das erste Handy, das mit einem Gigahertz-Prozessor ausgestattet ist.

Das Toshiba TG01 ist mit nur 9,9 Millimeter so dünn wie kein anderes Mobiltelefon auf dem Markt. Es verfügt über einen 4,1 Zoll großen Touchscreen, der mit 800 mal 480 Bildpunkten auflöst. Das Smartphone basiert auf dem mobilen Betriebssystem Windows Mobile 6.1 und ist ganz im Stil des Apple iPhone gestaltet. Der Einsatz des Internet Explorers 6 ermöglicht die Darstellung von Flash-Inhalten.

Mit dem Snapdragon-Prozessor QSD2850 von Qualcomm mit einer Taktung von einem Gigahertz wird es zum schnellsten Smartphone auf dem Markt. Das TG01 enthält das DivX-Format, so dass Filme in High Definition flüssig angeschaut werden können. Die Verbindung mit dem Internet kann über HSDPA, HSUPA und WLAN hergestellt werden. Für die Ortsbestimmung beherrscht das Smartphone A-GPS. Eine 3,2-Megapixel-Kamera rundet die Multimediafähigkeiten des Toshiba-Smartphones ab. In Europa soll es nach Angaben des Unternehmens im Sommer in den Handel kommen. Über den Preis ist jedoch noch nichts bekannt.

Toshiba TG01
Das Toshiba TG01 verfügt als erstes Smartphone über einen Gigahertz-Prozessor.
Foto: cnet.com