Update für Photoshop CS4

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Mit einem Update für Photoshop CS4 behebt Adobe Probleme bei der Leistungsfähigkeit und führt neue Funktionen ein.

Neu sind unter anderen: die korrekte Erkennung von 3D-Texturen, die mit Plug-ins bearbeitet wurden; eine Erhöhung der Qualität von Kompositionen, die über “Ebenen automatisch füllen” erstellt wurden; eine Lösung für Probleme, die durch korrupte Schriftarten oder beim Einfügen von formatiertem Text auftreten können.

Zudem behebe die Version Photoshop 11.0.1 einen Fehler, der bei einigen Anwendern zu Leistungsverlusten geführt hat, wie Adobe mitteilt.

Photoshop-CS4-Kunden können das Update ab sofort kostenfrei herunterladen oder über den in der Anwendung enthaltenen Adobe Updater beziehen.

Für Windows beziehungsweise Macintosh finden Anwender zudem fortlaufend Produktaktualisierungen zu Photoshop CS4. Aktuell werden hier beispielsweise optionale Zusatzmodule und ein Update für das Ausgabemodul in Adobe Bridge CS4 zum Download angeboten.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen