CeBIT: Exchange und Sharepoint gehen online

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-HerstellerSpecials

Mit zwei neuen Online-Suiten bietet Microsoft Unternehmensanwendern neue Deployment-Modelle für Exchange und Sharepoint.

Microsofts ‘Business Productivity Online Suite’ (BPOS) bietet Anwendungen für die Anwendungen des Geschäftsalltags. Das zweite Online-Paket, die ‘Online Deskless Suite’, enthält Lösungen für Mitarbeiter, die weniger Arbeitszeit am PC verbringen, jedoch hauptsächlich mit Kollegen kommunizieren.

BPOS umfasst den Webconferencing-Service Office Live Meeting sowie den Messaging-Dienst Exchange Online, der auf Exchange Server 2007 basiert. Ebenfalls zur Suite gehört Sharepoint Online, ein Dienst, der Anwendern eine virtuelle Umgebung für die unternehmensweite Zusammenarbeit bereitstellt. BPOS bekommt mit dem Instant Messaging Service Office Communications Online weitere Kommunikationsmöglichkeiten.

Die Online Deskless Suite umfasst Exchange Online Deskless Worker. Dieser Service erlaubt zugriff auf E-Mail-Funktionen, Kalender und Firmen-Adresslisten über Outlook Web Access Light. Über den Sharepoint Online Deskless Worker, der genau wie eine Sicherheitslösung ebenfalls Bestandteil der Online Deskless Suite ist, erhalten Mitarbeiter Zugriff auf das Sharepoint-Portal ihres Unternehmens.

BPOS ist ab etwa 15 Euro pro Nutzer und Monat verfügbar. Eine genaue Übersicht über Preise und einzeln buchbare Komponenten gibt es auf Microsoft.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen