CeBIT: ERP und BI kombiniert

EnterpriseERP-SuitesManagementProjekteSoftwareSoftware-HerstellerSpecials

Sage Software präsentiert auf der CeBIT (Halle 5, Stand B16) seine neue betriebswirtschaftliche Software ‘Office Line Evolution 2010’.

Diese basiert nach Angaben des Herstellers auf Microsofts .NET-Plattform. Die neue Version der ERP-Lösung bietet neben diversen funktionalen Erweiterungen erstmals eine integrierte Business-Intelligence-Software.

Office Line Evolution 2010 soll kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) mit bis zu 200 Angestellten die Steuerung der Geschäftsprozesse erleichtern. Eine Excel-ähnliche Benutzeroberfläche und grafisch aufbereitete Auswertungen ermöglichen Sage zufolge eine intuitive Bedienung.

Standardmäßig stehen Nutzern über 100 vordefinierte Berichte für Rechnungswesen, Kostenrechnung, Einkauf, Verkauf und Lager zur Verfügung. Individuelle Auswertungen sowie multidimensionale Datenanalysen können durch ein so genanntes OLAP-System (Online Analytical Processing) erstellt werden.

Office Line Evolution 2010 ist ab Mai bei zertifizierten Sage-Partnern erhältlich. Die Preise beginnen bei rund 3975 Euro pro Lizenz.