Lawson mit neuen Managed Services

EnterpriseERP-SuitesManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Lawson hat seine Managed Services um die Dienste Application Management und Managed Hosting erweitert. Die Managed Services sind SLA-basierende Services (Service Level Agreement) für unterschiedliche Klienten aus der Nahrungsmittel- und Textilbranche, der Produktion, dem Handel, dem Gesundheitswesen, dem öffentlichen Sektor sowie aus dem Bereich Equipment Service Management.

Application Management soll Unternehmen beim Anpassen ihres ERP-Systems an neue Gegebenheiten helfen. Managed Hosting bietet Firmen die Möglichkeit, auf Anwendungen im Hosting-Betrieb gegen eine monatliche Pauschalgebühr zuzugreifen. Es umfasst außerdem Wartung und Support.

“Unsere Kunden stellen immer häufiger fest, dass Application Management und Managed Hosting wichtige und rentable Optionen sind, um unternehmerischen Herausforderungen zu begegnen”, so Dave Siebert, Senior Vice President of Services bei Lawson.

Die Professional Services von Lawson bieten Services zur Implementierung der Anwendungen und zur Mitarbeiterschulung. Der ERP-Spezialist bietet außerdem Services für Implementierung, Schulung sowie Softwaremanagement.