Mobile Suche für den Windows Client

EnterpriseMobile

Vom Handy aus die Dateien auf dem eigenen Rechner durchsuchen klingt irgendwie nützlich. Jetzt liegt eine Vorabversion für ein kostenloses Programm vor.

Der Softwarehersteller Copernic bietet mit Copernic Mobile ein entsprechendes Tool für unterschiedliche mobile Plattformen wie Windows Mobile, das iPhone oder auch den BlackBerry an.

Dann lassen sich über einen Server des Herstellers die Inhalte der Festplatte auch vom Handy aus abgreifen und – das ist die große Stärke der Copernic-Lösung – nach Stichworten durchsuchen. Voraussetzung für den Heim-PC ist Vista oder XP.

Zudem muss der Anwender entweder auf Microsoft Desktop Search oder auf die Desktop-Suche von Copernic zurückgreifen, die es in einer kostenlosen Vorschauversion gibt. Die Lösungen von Google oder Yahoo werden nicht unterstützt. Dafür bleiben die Inhalte auf der heimischen Festplatte über eine verschlüsselte Verbindung vor unerlaubten Zugriff geschützt.

Fotogalerie: Mobiler Zugriff auf Windows-Dateien

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

In unserer Bildergalerie demonstrieren wir, wie per Handy auf dem Desktop nach Text- und Bilddokumenten gesucht werden kann. Auch die Darstellung der für das kleine Display angepassten Dokumente kann überzeugen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen