iPhone-Entwickler atmen auf

EnterpriseMobile

Es gibt gute Nachrichten für diejenigen, die sich vor rund einem Jahr als erste Entwickler für Apples App Store registriert hatten.

Seit einigen Wochen haben die Entwickler, die sich im App Store registriert hatten, feuchte Handflächen, weil Apple offenbar bislang noch nicht dafür gesorgt hat, dass man seinen auf 12 Monate begrenzten Vertrag auch verlängern kann.

Jetzt aber die gute Nachricht: Sämtliche Lizenzen wurden bis zum 11. Juli verlängert, also bis zum Jahrestag der Eröffnung des App-Stores. Ab Mai, so Apple weiter, können die Entwickler dann ihre Verträge verlängern. Sie haben somit genug Zeit, ihren Vertrag zu verlängern.

Apple hat offenbar nicht mit diesem massiven Ansturm auf das iPhone gerechnet. Inzwischen sind über 25.000 Anwendungen im App Store gelistet.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen