Die besten Microsoft Office Add-ons

BetriebssystemEnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

‘Microsoft Office’ soll die Büroarbeit eigentlich vereinfachen. Manchmal verfügt die Software jedoch nicht die über die Funktionen, die dringend gebraucht werden. silicon.de stellt in einer Bildergalerie elf Add-ons vor, die diese Lücken schließen.

So zeigt CrossEyes for Word des US-Herstellers Levit & James an, wie Word-Dokumente formatiert sind. Besonders die Formatierung langer Dokumente ist in Word aufwendig. Hier kann CrossEyes nach Angaben des Herstellers einspringen. Die Software kostet rund 30 Dollar.

Fotogalerie: Microsoft Office optimieren

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Microsoft Outlook wird zu Recht für seine schwache Suchfunktion kritisiert. Hier verspricht Lookeen Abhilfe, ein Add-on für Outlook 2003 und 2007. Die Software dient dazu, Outlook schnell zu durchsuchen, darunter die Archiv-Ordner und E-Mail-Anhänge. Lookeen wird vom Karlsruher Unternehmen Axonic Informationssysteme für rund 35 Euro verkauft.

Mit MathType von Design Science können Office-Anwender mathematische Berechnungen in Word und PowerPoint einfügen. Die Software hält dafür eine Vielzahl mathematischer Symbole bereit. Mathematische Präsentationen können mit MathType zudem farbig gestaltet werden. Das Add-on kostet rund 100 Dollar.

Von Microsoft selbst stammen die kostenlosen Add-ons Save as PDF or XPS und Search Commands. Save as PDF or XPS dient dazu, Office-2007-Dokumente im Format Adobe PDF zu speichern. Search Commands kommt aus den Microsoft Office Labs. Das Add-on liefert eine Box, mit der man nach Word-Befehlen suchen kann. Wer mit den überladenen Word-Befehlsleisten zu tun hatte, wird das zu schätzen wissen.