EnterpriseManagementOpen SourceProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Schöner Surfen mit Firefox

0 0 Keine Kommentare

Mozilla wartet immer wieder mit Überraschungen auf. Diesmal ist es das Firefox-Add-on ‘Personas’ – eine Software, die eine Vielzahl von Oberflächen (Skins) für den quelloffenen Browser liefert.

Zwar war es bislang schon möglich, das Aussehen von Firefox über Themes aus der Add-on-Gallery zu ändern, doch mit Personas soll das nun einfacher werden. “So einfach, wie sein T-Shirt zu wechseln”, verspricht Suneel Gupta, Direktor der Mozilla Labs, in einem Blogeintrag.

Nach der Installation der Personas-Erweiterung erscheint in der unteren linken Ecke des Browsers ein Symbol. Bei einem Klick darauf öffnet sich ein Menü, das verfügbare Skins anzeigt – sortiert nach Beliebtheit, Aktualitätsgrad oder Kategorien.

Fährt man mit dem Mauszeiger über den Namen eines Themes, wird es in einer Live-Vorschau direkt im Browser angezeigt. Mit einem weiteren Klick bestätigt man die Auswahl, und der obere Browserbereich sowie die Statusleiste erscheinen in neuem Gewand.

Alternativ lassen sich die Skins auch auf der Personas-Website auswählen. Außerdem können Nutzer nach einer Registrierung eigene Skins erstellen und via Personas zur Verfügung stellen.