ERP-Daten kostengünstig austauschen

ManagementProjekteSoftware-Hersteller

Sage Software und Crossgate haben eine neue Lösung zum Austausch elektronischer Daten vorgestellt. Diese richtet sich nach Angaben der beiden Unternehmen besonders an kleine und mittelgroße Unternehmen.

Anwender der ‘Sage Classic Line’ und ‘Sage Office Line Evolution’ können mit Hilfe der neuen Lösung über die Crossgate-Plattform Daten von Bestellungen und Rechnungen elektronisch in einem maschienenlesbaren Format versenden und empfangen – auch über die Grenzen des ERP-Systems hinweg.

Die Schnittstelle zu Crossgate gibt es kostenfrei zur Software von Sage. Für den Austausch der Geschäftsdaten wird dann ein monatlicher Festpreis berechnet. Damit seien auch kleine und mittelgroße Firmen in der Lage, Lieferanten und Partner kostengünstig an ihre ERP-Systeme anzubinden, hieß es von Sage.

Eine solche Lösung habe bislang nur großen Unternehmen mit hohen Projektbudgets zur Verfügung gestanden, sagte Andreas Heck, Leiter des Sage-Geschäftsbereichs Kleine und Mittlere Unternehmen.


Quelle: Sage