Yahoo erobert iPhone und TV

EnterpriseMobileProjekteService-ProviderSoftwareSoftware-Hersteller

Gute alte Tante Yahoo. So lange bist du schon auf der Welt und hast doch immer wieder Überraschungen parat. Dieses Mal sind es ein Instant Messenger für das iPhone, einen neue Version der Software ‘Yahoo Mobile’ und ‘Widgets’ für HDTV-Geräte. silicon.de stellt die Neuerungen in einer Bildergalerie vor.

Neu ist eine Version des Yahoo Instant Messenger, die speziell an Apples iPhone und iPod Touch angepasst ist. Der Yahoo Messenger for iPhone enthält nahezu alle Funktionen der Desktop-Variante und steht im Apple App Store zum kostenlosen Download bereit.

Fotogalerie: Yahoo-Tools für iPhone und TV

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Nutzer können mit der Software chatten und SMS versenden, neue Kontakte hinzufügen, den Online-Status ihrer Kontakte abfragen und Weblinks sowie Fotos versenden. Auch diverse Emoticons stehen zur Verfügung. Außerdem ist es möglich, sich anzumelden, ohne für seine Kontakte sichtbar zu sein.

Der Messenger informiert über eingegangene Nachrichten, während man sich in einem anderen Konversationsfenster befindet. Bei abgeschaltetem Display weist der typische Yahoo-Messenger-Ton auf neue Nachrichten hin – allerdings lassen sich die akustischen Signale nicht abschalten.

Ein dauerhafter Betrieb des Instant Messenger im Hintergrund ist jedoch nicht möglich. Wenn man sich mit anderen Anwendungen beschäftigt, bleibt der Messenger nur zehn Minuten aktiv. Dann muss man sich erneut anmelden.

Der Hersteller hat zudem Yahoo Mobile erneuert, eine Software-Sammlung für mobile Geräte. Über Yahoo Mobile kann man auch die Dienste der Yahoo-Konkurrenz nutzen, so die Web-Mail-Angebote Hotmail und Gmail. Eingebaut sind Zugänge zur Yahoo-Tochter Flickr und zur Microblogging-Seite Twitter.