Windows Mobile 6.5 kommt noch im Frühling

BetriebssystemEnterpriseMobileWorkspace

Offensichtlich wird Microsoft im Rahmen der Entwicklerkonferenz TechEd 2009 die überarbeitete Version seines Handy-Betriebssystems Windows Mobile offiziell vorstellen. Das geht aus einem Blog-Eintrag des Windows-Mobile-Teams hervor. Demnach soll zu Beginn der Konferenz am 11. Mai der Startschuss für Windows Mobile 6.5 fallen.

Details gehen aus dem Blog-Eintrag nicht hervor. Beobachter gehen jedoch davon aus, dass Microsoft den Besuchern der Konferenz erstmals eine fertige Version seines kommenden mobilen Betriebssystems vorführen wird. Gleichzeitig werden vermutlich auch die Handy-Hersteller Zugriff auf die fertige Version von Windows Mobile 6.5 erhalten.

Ein vorgezogener Start von Handys mit Windows Mobile 6.5 gilt jedoch als unwahrscheinlich, da die Hersteller nach der Freigabe der fertigen Version noch einige Monate für die Anpassung an ihre Geräte benötigen werden. Weitere Informationen werden jedoch spätestens Mitte Mai folgen.

Nach bisherigem Kenntnisstand werden die ersten Mobiltelefone mit Windows Mobile 6.5 ab dem dritten Quartal 2009 verkauft. Obwohl Windows Mobile 6.5 nur als Zwischenschritt auf dem Weg zu Windows Mobile 7 gilt, soll es sich um den größten Produktstart in der 9-jährigen Geschichte von Windows Mobile handeln.

Fotogalerie: Ein Blick auf Windows Mobile 6.5

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten