Vierte Beta für Firefox 3.5

BetriebssystemEnterpriseOpen SourceSoftwareWorkspace

Mit der vierten Testversion des quelloffenen Browsers schreiten die Entwickler unter der Führung der Mozilla Foundation von der Versionsnummer 3.1 auf 3.5. Wie die Foundation mitteilt soll dies die letzte Beta-Version sein. Vor dem finalen Release stehen jedoch Release Candidates.

Die neue Version optimiert die JavaScript-Engine TraceMonkey und JavaScript Object Notation, das für die Datenkommunikation zwischen Server und Browser verantwortlich ist. Wie die vorangegangene Version basiert auch die neue Vorabversion auf der Rendering-Engine Gecko 1.91.

Über die Website der Mozilla Foundation kann die neue Beta ab sofort kostenlos für Windows, Mac OS X und Linux heruntergeladen werden.

Firefox 3.5 Beta 4 steht bereits in 70 Sprachen bereit. Laut Mozilla ist das die größte Vielfalt, die bisher für eine Beta-Version von Firefox zur Verfügung stand.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen