Web skurril: Parteien zur Europawahl

ManagementProjekteService-Provider

Am 7. Juni wird das Europaparlament gewählt. silicon.de hat untersucht, wie sich Parteien und politische Vereinigungen per Video präsentieren. Im Fokus standen dabei Parteien, die zwar auf dem Wahlzettel stehen – von denen die meisten Wähler aber noch nie etwas gehört haben. Darunter sind die Piratenpartei und ‘Die Violetten’.

‘Ab jetzt… Bündnis für Deutschland, für Demokratie durch Volksabstimmung‘. Unter dieser Bezeichnung steht das Bündnis auf dem Wahlzettel. Das Video schockte mich das erste Mal, als ich es kurz vor Beginn der Tagesschau sah. Zunächst sind nackte Füße zu sehen, auf die plötzlich eine Unterhose fällt. “Liebe Wähler”, sagt eine heisere Stimme, “wollen Sie so enden?” Auf gar keinen Fall, denke ich. Dann erläutert der Volksabstimmung-Bundesvorsitzende Dr. Helmut Fleck jedoch, wie Volksabstimmungen Europa retten können. Herr Fleck liest den Text etwas leidenschaftslos ab, sein Anzug macht freilich etwas her.



&nbsp