Web skurril: Parteien zur Europawahl

ManagementProjekteService-Provider

Am 7. Juni wird das Europaparlament gewählt. silicon.de hat untersucht, wie sich Parteien und politische Vereinigungen per Video präsentieren. Im Fokus standen dabei Parteien, die zwar auf dem Wahlzettel stehen – von denen die meisten Wähler aber noch nie etwas gehört haben. Darunter sind die Piratenpartei und ‘Die Violetten’.

Achtung: ‘Aufbruch für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit – AUFBRUCH‘ sollte man nicht mit
AUF – Partei für Arbeit, Umwelt und Familie, Christen für Deutschland’ verwechseln. Im Aufbruch-Video lädt Bundesvorsitzender Dr. med. Hans Christoph Scheiner zu einer ganz persönlichen Sprechstunde. Der Zuschauer sitzt ihm in der heimelnden Atmosphäre eines Privathauses gegenüber, um sich das Neueste zur Mobilfunkstrahlung erklären zu lassen. In der ersten Sekunden schaut Dr. Scheiner viel nach rechts (vom Zuschauer aus gesehen), da sich dort offenbar die Textvorlage befindet. Nach 01:00 ändert sich die Lage – jetzt gilt es, den Text von einer Vorlage auf der anderen Seite abzulesen. Auch dabei behält Dr. Scheiner stets die leichten Kopfbewegungen bei, die beim Zuschauer das Gefühl eines angenehmen Schaukelns erzeugen.



&nbsp