Twitter-TV

EnterpriseMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeSoziale NetzeWorkspaceZubehör

Mit Twitter ist nicht nur eine neue Form der Kommunikation entstanden, sondern jetzt auch ein neues TV-Format.

So plant der Microbloggingdienst offenbar eine interaktive Fernsehserie mit Promis zum Anfassen. Nachdem lange gerätselt wurde, wie sich Twitter am besten zu Geld machen lässt, gehen die Macher des Portals einen völlig unerwarteten Weg.

Zusammen mit den Produktionsfirmen Reveille Productions und Brillstein Entertainment werde derzeit an einer interaktiven TV-Show gearbeitet. Die Teilnehmer sollen sich an die Versen von Prominenten heften. “Wir haben eine spannende Möglichkeit gefunden, die Unmittelbarkeit von Twitter im Fernsehen zum Leben zu erwecken”, so Jon Liebman, Manager des Projekts.

Celebrities wie Ashton Kutcher oder Demi Moore sind über Twitter mit ihren Fans mittlerweile sehr verbunden. Kutcher war der Account mit 1.000.000 Followern. Inzwischen ist der Twitter-Account Kutchers eine eigene Kategorie und der Schauspieler spart sich für den nächsten Film viele Werbemillionen.

Daher wird Twitter-TV sicherlich wieder die Brücke zwischen Promi und dem gewöhnlichen Fan schlagen. Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt. Biz Stone bestätigte die Entwicklung eines neuen Formates, unterstrich jedoch, dass es sich nicht um eine offizielle Twitter-Show handle.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen