Reiseagent für Bing

EnterpriseManagementProjekteService-ProviderSoftware-Hersteller

Microsoft hat am Donnerstag offiziell das Reise-Feature der neuen Bing Suchmaschine vorgestellt. Anwender können darüber Flüge, Hotelzimmer und komplette Reisen buchen. ‘Bing Travel’ zeigt gleichzeitig mit einer Sucheingabe, Links zu Flügen und Reisen an.

Eine Suche nach ‘San Diego’-Hotels liefert zum Beispiel verfügbare Hotels und die dazugehörigen Preisinformationen. “Bing Travel hat ein einfaches Ziel: den Menschen helfen, auf intelligente Weise die richtige Entscheidung bei allen Reisefragen zu treffen”, sagte Bing Travel-Manager Hugh Crean gegenüber der InformationWeek.

Bing Travel
Bing Travel soll die Suche nach günstigen Flügen und Reisen erleichtern.
Screenshot: silicon.de

Microsoft bezeichnet seine neue Suchmaschine Bing auch als “Entscheidungs-Maschine” und nicht als einfache Suchmaschine. Bing Travel soll dieses Konzept auch verkörpern. Microsoft hatte Bing letzte Woche offiziell vorgestellt und plant nun eine große Werbekampagne. Der Softwareriese will so erneut versuchen im Suchmaschinen-Bereich Fuß zu fassen, nachdem ‘Live Search’ sich bei den Internetnutzern nicht durchsetzen konnte. Bing ist wahrscheinlich seit Jahren der erste ernstzunehmende Gegner für die marktbeherrschende Google-Suche.

Das Micrsoft sich nun auch im Reise-Bereich stark macht, ist nicht verwunderlich. Das Unternehmen hatte im April 2008 das Reiseportal ‘Farcecast’ gekauft. Viele Tools dieses Portals stecken nun in Bing Travel. So nutzt das neue Bing-Reisetool die Data-Mining-Technik, um die Preisentwicklung von Flug- und Hotelpreisen vorherzusagen.