Wir warten auf das neue iPhone…

EnterpriseManagementMobile

Dank der Zeitverschiebung wird es bei uns voraussichtlich Nacht sein, wenn Apple auf der World Wide Developer Conference (WWDC) die Uhren der Smartphone-Welt neu stellt. Nichts ist auf diesem Markt mehr so wie es war, bevor das iPhone kam. Doch wird es Apple auch in diesem Jahr schaffen, mit seinem berühmten ‘one more thing’ die Massen zu begeistern? Und ist es am Ende Steve Jobs selbst?

Offiziell geht es um eine neue Software für das iPhone-Handy und die nächste Generation des Mac-Betriebssystems. Tatsächlich dreht sich die Gerüchteküche um zwei andere Kernfragen. Wird es ein neues iPhone-Modell gegen? Und könnte es sein, dass sich der erkrankte Konzernchef Steve Jobs nach monatelanger Abwesenheit zurückmeldet?

In Bezug auf die erste Frage steht fest: Kündigt Apple keine neue Hardware an, würde sich bei den meisten Apple-Fans – ob sie wollen oder nicht – ein leises Gefühl der Enttäuschung breit machen. Die Fan-Gemeinde schreit regelrecht nach einem schnelleren Prozessor, mehr Speicher, einer besseren Kamera und der Möglichkeit zur Videoaufnahme. In der Branche gilt deswegen zwar als sicher, dass demnächst ein neues iPhone kommt. Das muss jedoch nicht in der Nacht von Montag auf Dienstag sein.

WWDC09
Letzte Verschönerungen am Moscone Center in SanFrancisco: Der Riesen-Icon für die App AirShare wird nachpoliert.
Foto: CNEt Asia

Zu viel Zeit hat Apple allerdings nicht – das iPhone ist in der Klasse der Super-Handys längst nicht mehr allein. HTC hat in den vergangenen Monaten zwei Google-Mobiltelefone mit dem Google-Betriebssystem Android auf den Markt gebracht. In diesen Tagen folgt Samsung mit dem Android-Handy Galaxy. In den Verkaufsstatistiken hat sich aber vor allem der kanadische Hersteller RIM mit seinen BlackBerry-Handys gegen Apple behaupten können. Der bei Smartphones schwächelnde Mobilfunkgigant Nokia versucht ein Comeback mit neuen Geräten wie dem N97. Und Palm will Apple die Spitzenposition im Smartphone-Markt mit dem hochgelobten Pre streitig machen.

Fotogalerie: Hält das Palm Pre, was es verspricht?

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten