Twittern mit dem C64

EnterpriseProjekteSoftware-Hersteller

Endlich ist es so weit. Man kann jetzt auch mit dem PC-Klassiker Commodore 64 (C64) an den Freuden des Microblogging teilhaben.

Sie heißen Twitterfon, Tweetdesk oder wie auch immer. Es gibt inzwischen zahlreiche Clients mit denen sich von verschiedenen Endgeräten aus twittern lässt. Johan Van den Brande, ein Belgischer Entwickler, hat jetzt eine Software für den C64 geschrieben, mit dem auch der PC-Klassiker das zwitschern lernt.

Breadbox64
Endlich ein Twitter-Client für den Commodore 64. Quelle: Jonahnn van den Brande

Voraussetzung ist allerdings ein Ethernet-Adapter für den Commodore. Über die Buchse des MMC-Replay-Cartridge etwa lässt sich ein Daughterboard anschließen, das über das RR-Net-Addon für die physische Verbindung mit Ethernet sorgt.

Die Software Breadbox 64 ist frei verfügbar und erlaubt dem Anwender dieser mehr als ein Viertel Jahrhundert alten Hardware-Plattform nicht nur, Nachrichten abzusetzen, sondern auch den Zugriff auf die Feeds anderer.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen