Mobile Ads von Google

EnterpriseMobile

Mit AdSense für Mobilanwendungen steigt Google in den Markt für mobile Werbung bei iPhone- und Android-Programmen ein. Ein Bereich, an den zwar große Erwartungen geknüpft sind, in dem sich bislang aber noch nicht wirklich etwas bewegt hat.

Derzeit befindet sich das neue Programm AdSense for Mobile Applications noch im Beta-Stadium. Entwickler können jedoch mit dem neuen Dienst Werbung in Anwendungen für iPhone und Android einbetten.

So könnten Entwickler mit ihren Anwendungen zusätzlich Geld verdienen. Außerdem wolle Google mit diesem Angebot einen Beitrag für das Wachstum mobiler Plattformen leisten, wie es in einem Blog heißt. Außerdem lasse sich die Werbung auch auf den Standort des Nutzers lokalisieren.

Allerdings gibt es für die Teilnahme am Beta-Programm einige Einschränkungen. So muss die Anwendung für iPhone oder Android innerhalb der nächsten vier Wochen für mindestens drei Monate kostenlos verfügbar sein. Außerdem muss die betreffende Anwendung im App Store oder an anderer Stelle derzeit mindestens 100.000 Zugriffe täglich generieren.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen