Twitter jetzt auch auf Xing

EnterpriseManagementMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeSoziale Netze

Mit ‘Twitter Buzz’ hat das Business-Netzwerk Xing jetzt ein neues Feature vorgestellt, über das sich auch Feeds aus dem Micro-Blogging-Dienst Twitter in ein Profil integrieren lassen. So sollen sich Geschäftsleute einen schnellen Überblick über aktuelle Trends und Meinungen zu verschiedenen Themen verschaffen können.

Die aktuellen Ergebnisse werden automatisch und entsprechend den persönlichen Präferenzen auf Xing angezeigt.

So lässt sich etwa der eigene Firmenname, der eines Wettbewerbers, eine anstehende Messe oder ein Produktname als Suchbegriff verwenden, um zeitnah über Trends und Meinungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Nachdem Xing bereits mit ‘XING News’ und ‘XING Mitglieder fragen’ seine ersten OpenSocial-Applikationen eingeführt hat, ist ‘Twitter Buzz’ die dritte selbst entwickelte Betaversion auf der eigenen Plattform über diese Standard-Schnittstelle. Die neue Anwendung steht von Beginn an in fünf Sprachen zur Verfügung und lässt sich sowohl auf der Startseite als auch in einer gesonderten Übersicht anzeigen.

Die Anwendung Twitter Buzz steht allen Xing-Mitgliedern ab sofort zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen