Tieto mit neuer Deutschlandchefin

EnterpriseJobsManagement

Der IT-Dienstleister Tieto hat Sabine Fischer zum Country Manager und zur Vorsitzenden der Geschäftsführung der Tieto Deutschland GmbH ernannt. Sie wird ihre Position ab dem 17. August 2009 übernehmen.

Sabine Fischer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie. Sie begann ihre Karriere 1984 bei Hewlett-Packard, wo sie unter anderem als Director Services Sales tätig war. Zuletzt war Fischer dort als Managing Principal im weltweiten Servicegeschäft engagiert. Nach den Jahren bei HP wechselte die studierte Wirtschaftsingenieurin als Director Consulting Sales zu Oracle Deutschland. Als weitere berufliche Station folgte 2005 Fujitsu-Siemens Computers.

Fischer soll nun eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der 2008 eingeleiteten Reorganisation von Tieto spielen. Ziel sind starken Landesgesellschaften, die trotzdem eng mit den internationalen Branchen- und Servicebereichen zusammenarbeiten.

Wolfgang Blume, der die Position des Country Managers kommissarisch bekleidete, wird als Deputy Country Manager bei Tieto bleiben und übernimmt unter anderem die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung der Delivery Organisation und das Business Development in Deutschland.

“Mit Sabine Fischer haben wir eine international erfahrene Expertin für unsere Führungsmannschaft gewonnen. Ich bin sicher, dass sie die enge Verbindung unserer 1100 Mitarbeiter in Deutschland mit den übrigen 16.000 IT- und Business-Spezialisten weiter fördern wird”, sagt Pekka Viljakainen, Executive Vice President, Head of International and Head of Customer and Market Operations (CMO) von Tieto.