Firefox clever erweitern

EnterpriseOpen SourceProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Die Veröffentlichung von Firefox 3.5 steht kurz bevor. silicon.de stellt in einer Bildergalerie zehn Add-ons vor, mit denen Sie schon jetzt noch mehr aus Ihrem Browser herausholen können, darunter ‘Fasterfox’ und ‘Morning Coffee’.

Mit dem Add-on Morning Coffee kann ein Anwender die Webseiten festlegen, die er jeden Morgen quasi bei einer Tasse Kaffee anschauen möchte. Der Nutzer hat damit wichtige Webseiten auf einen Klick verfügbar, als Mini-Bookmark-Sammlung.

Das Add-on ColorfulTabs dient dagegen der Verwaltung von Tabs in Firefox. Farbige Tabs sorgen für mehr Überblick. Die Farben können per Zufall oder in Zusammenhang mit der URL zugewiesen werden.

BBCode (Bulletin Board Code) ist eine Auszeichnungssprache, die für die Erstellung von Beiträgen in Foren verwendet wird. Mit BBCode wird in Firefox ein Menü eingefügt, das einem BBCode-Programmierer die Arbeit erleichtert. Im Menü sind BBCode-, HTML- und XHTML-Kommandos verfügbar.

Buggybar bringt Firefox und die Entwickler-Software ‘Bugzilla’ zusammen. Entwickler können in einer Sidebar eine Liste der Bugs abrufen. Die Sidebar kann zudem nach bestimmten Bugs durchsucht werden. Zu jedem Bug sind detaillierte Angaben verfügbar.

Das Add-on TimeTracker zählt die Zeit, die man mit Firefox im Internet verbringt. In der Statusbar erscheint eine kleine Uhr. Der Timer hat auch ein “Gedächtnis”. Schließt man den Browser, stoppt der Timer. Öffnet man Firefox wieder, wird weiter gezählt.