Das iPhone als Büroersatz

Enterprise

Das Apple iPhone kann sich durchaus auch als Büroersatz sehen lassen. silicon.de zeigt Ihnen die wichtigsten Anwendungen.

Das iPhone als Büroersatz

Bild 1 von 12

01-ig
Wie Sie Ihr iPhone in eine praktische Bürohilfe verwandeln können, zeigen wir Ihnen auf den nächsten Bildern. Der 16 Euro teure und 5 MByte schwere QuickOffice-Download steht jetzt im AppStore bereit und verspricht einen, an das iPhone angepassten Text-Editor sowie eine Excel-kompatible Tabellen-Kalkulation. Im Gegensatz zu anderen Lösungen erlaubt 'QuickOffice' nicht nur die Bearbeitung bereits vorhandener Dokumente, sondern ist auch in der Lage neue Texte und Tabellen zu erstellen.