Neue ThinkServer von Lenovo

CloudEnterpriseServer

Lenovo hat mit den Tower-Modellen TD200 und TD200x sowie den Rack-Versionen RD210 und RD220 neuen ThinkServer ins Portfolio aufgenommen. Sie zielen in erster Linie auf kleine und mittelgroße Unternehmen.

Die neuen Server sind Dual-Prozessor-Modelle mit dem jüngsten Intel-Prozessor Xeon 5500 und bieten Platz für bis zu 128 GB DDR3-Hauptspeicher. Die Rack-Modelle fassen bis zu 12 Festplatten, die Tower-Modelle bis zu 16.

Sie sind für Virtualisierungslösungen von Microsoft, Novell, VMware und Red Hat ausgelegt. Ein ‘Integrated Management Modul’ soll die Handhabung besonders einfach gestalten. Das Server-Management geschieht dabei über eine Web-Oberfläche, so dass die Maschine auch von unterwegs und aus der Ferne bedient werden kann.

Kunden erhalten in den ersten 90 Tage kostenlosen Support. R210 und R220 sind bereits verfügbar, die Tower-Modelle TD200 und TD200x folgen voraussichtlich im Oktober. Lenovo verlangt 1600 Euro für den RD210, 2670 Euro für den RD220.