Google erweitert seine Bildersuche

EnterpriseManagementProjekteService-Provider

Google hat ein neues Feature für die Bildersuche vorgestellt. Damit lassen sich ab sofort in einem erweiterten Suchmenü Bilder finden, die unter verschiedenen Creative-Commons-Lizenzen stehen.

Wer kennt das nicht, man sucht ein Foto aus dem Internet, aber ist sich nicht sicher, ob man es auch verwenden darf. Mit der neuen Erweiterung kann jetzt explizit danach gesucht werden, ob die angezeigten Bilder zur kommerziellen Nutzung, zur Modifikation oder zur einfachen Wiederverwendung ohne kommerziellen Nutzen geeignet sind.

Damit will Google die Suche nach Bildern erleichtern, die zum Beispiel von Bloggern für ihre Einträge kostenfrei verwendet werden dürfen. Fotografen, die ihre Bilder unter der Creative-Commons-Lizenz veröffentlichen, sollen außerdem auf diesem Weg mehr Aufmerksamkeit bekommen. Allerdings weist Google darauf hin, dass jeder Nutzer des neuen Features selber noch einmal nachprüfen muss, ob er das Bild wirklich verwenden darf.