ITIL 3 als Spiel

ManagementProjekteSoftware-Hersteller

Die aktuelle Version 3 des ITSM-Framework ITIL (IT Infrastructure Library) kann jetzt auch spielerisch trainiert werden. Der Bad Homburger IT-Berater Serview hat dafür ein Brettspiel im Stil von ‘Mensch, ärgere dich nicht’ herausgegeben.

Das Spiel ‘playIT!L v3’ dient nach Angaben von Serview dem Kennenlernen und der Auffrischung von Inhalten der aktuellen ITIL-Version. Der IT-Dienstleister hatte das Spiel bereits zur ITIL-Version 2 angeboten.

Die im neuen Brettspiel benutzten Wissenskarten bilden alle fünf Phasen des Regelwerks in der Version 3 ab. “Insofern entspricht der Schwierigkeitsgrad dem Prüfungsniveau für die ITIL-v3-Foundation-Zertifizierung”, sagte Serview-Geschäftsführer Michael Kresse. Teilnehmen können bis zu sechs Spieler. Ein Einsatz sei bei folgenden Szenarien sinnvoll:

  • Die Teilnehmer kennen bereits ITIL v2 und wollen gezielte Einblicke in die Inhalte von ITIL v3 erlangen.
  • Die Spieler kennen ITIL noch nicht und wollen ITIL v3 kennenlernen.
  • Die Spieler verfügen schon über eine ITIL-Foundation-Ausbildung und möchten ihr Wissen auffrischen.
  • Das Unternehmen implementiert gerade ITIL, deshalb soll ein größerer Kreis Mitarbeiter an das Thema ITSM (IT Service Management) herangeführt werden.

&nbsp


playIT!L v3
Bild: Serview

&nbsp