T-Mobiles neues Android

EnterpriseWorkspace

Zusammen mit HTC und Google stellt T-Mobile in den USA das zweite Smartphone auf Basis von Android vor. Der Vorgänger G1 soll jedoch vorerst auf dem Markt bleiben.

026-ig

Bild 26 von 39

Das neue Modell hat kein Keyboard mehr, daher wurden die Tasten überarbeitet.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen