Ist das iPhone Business-tauglich? Das meinen die CEOs

EnterpriseManagement

Das iPhone der dritten Generation entfacht erneut die Diskussion um die Business-Tauglichkeit des trendigen Smartphones von Apple. Geschäftsführer von Citrix, Basware, Steganos, Omniture, MessageLabs und Saperion kommentieren das neue iPhone 3G S.

Fotogalerie: Das iPhone als Büroersatz

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Unter den Analysten herrscht Ernüchterung: Gartner etwa glaubte ursprünglich nicht, dass das iPhone im Geschäftsumfeld angekommen ist. Unternehmen müssten iPhones fernwarten können, um die Nutzung eines Gerätes einheitlich zu gestalten.

Zudem fehlten noch wichtige Anwendungen: Weder Verwaltungs- noch Sicherheitstools, die viele Firmen benötigen, können im Hintergrund laufen. Mittlerweile hat der für das iPhone zuständige Gartner-Analyst Ken Dulaney diese Ansicht allerdings etwas abgeschwächt. Nun gilt das iPhone als tendenziell geschäftsfähig.

Doch was sagen Unternehmenskunden aus der IT-Branche zum neuen iPhone? Sechs IT-Unternehmensleiter erklären, was sie vom Einsatz des iPhones im Business-Umfeld halten.