Office für den Mac bekommt neue Business Version

EnterpriseOffice-AnwendungenProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Die auffälligste Neuerung im Office für den Mac dürfte die Ablösung des Information Manager ‘Entourage’ durch eine Mac-Version von Outlook sein.

Das teilt die Macintosh Business Unit (MacBU) von Microsoft mit. Für wann mit der neuen Version gerechnet werden darf, blieb bislang jedoch offen.

Um für die Anwender die Wartezeit bis zur neuen Version zu verkürzen, gibt es ab sofort ein Update mit dem Namen ‘Entourage 2008, Web Services Edition’. In dieser neuen Version sei die Datensynchronisation mit dem Exchange-Server beschleunigt worden. Um diesen Vorteil nutzen zu können ist allerdings Office 2008 for Mac SP2 Voraussetzung. Das Service Pack ist aber gratis zu haben.

Über die Tool-Sammlung Cocoa verbessert Mac-Outlook die Integration mit dem Apple-Betriebssystem. Zudem werden auch Anwendungen wie Time Machine und Spotlight unterstützt.

Ab Mitte September wird zunächst in den USA eine neue Business-Edition der Büroanwendung für den Mac zu haben sein. Damit ist über eine neue Document Connection for Mac der Zugriff auf Share-Point und Office Live Workplace verbessert. Zudem enthält die Business-Edition das Entourage-Update.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen