Bitkom wird Partner der neuen IT-Messe in Stuttgart

EnterpriseManagement

Die neue Fachmesse IT & Business, welche erstmals vom 6. bis 8. Oktober auf der Neuen Messe Stuttgart stattfindet, hat den Branchenverband Bitkom als Partner gewonnen. Der Bundesverband wird die Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services im Vorfeld unterstützen und auch mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Der Bitkom vertritt mehr als 1300 Unternehmen, darunter fast alle Global Player sowie zahlreiche Mittelständler. Die Mitglieder des Verbandes erwirtschaften 135 Milliarden Euro Umsatz und exportieren Hightech im Wert von 50 Milliarden Euro pro Jahr. Der Verband repräsentiert damit etwa 90 Prozent des deutschen ITK-Markts.

“Die praxisorientierte Ausrichtung der IT & Business überzeugt, und die positive Resonanz der Aussteller zeigt, dass das Konzept der Messe stimmt”, sagt Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Bitkom. Als ideeller Träger der IT & Business stand bereits der VDMA Fachverband Software fest. Weitere Partner der Stuttgarter Messe sind das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), die Wirtschaftsinitiative ‘bwcon’, die Mittelstandsinitiative ebigo.de und die Business Development Agentur ‘IT Advantage’.

“Wir haben bei der Planung der IT & Business von Beginn an schlagkräftige Organisationen eingebunden, um wichtige Themenfelder der IT – sowohl aus Anbieter-, als auch aus Anwendersicht – kompetent zu begleiten”, sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. “Mit dem Bitkom konnten wir den führenden ITK-Verband als Partner gewinnen, der das Profil der IT & Business zusätzlich schärft”, führt Kromer weiter aus.

Die neue Fachmesse IT & Business wendet sich an IT-Verantwortliche, Anwender und kaufmännische Entscheider in den Unternehmen der DACH-Region. Es sind alle Themen rund um die IT bei der Messe vertreten, darunter allgemeine und spezielle Unternehmenssoftware, IT-gestützte Geschäftsprozesse, System-Integration, Infrastruktur sowie Dienstleistungen im IT-Umfeld. Neben Branchenschwergewichten wie IBM, Microsoft und SAP sind auch andere internationale Marktführer und zahlreiche mittelständische Anbieter auf der IT & Business vertreten.