Mehr Erfolg mit Karma-Handys

EnterpriseMobile

Mit viel Liebe widmen sich Chinesen dem Design ihrer Handys. Heraus kommen iPhone-Hüllen im Samurai-Stil und Handys nach reinster Feng-Shui-Lehre.

Für die Chinesen spielen Glückssymbole ein wichtige Rolle. Das zeigt sich auch bei den Mobiltelefonen – mit Samurai-iPhone-Hülle, Buddha- oder Drachen-Handy. Höchste Zeit also, den Drachen zu suchen.

Allein der Name des Mobiltelefons “Glücklicher Drachen” – ist für westliche Nutzer gewöhnungsbedürftig. Dahinter steckt jedoch ein Gerät, dessen Design ganz im Sinne von Feng Shui steht. Entwickelt wurde das ‘M1’s Lillian Too Lucky Dragon Phone’ von Lillian Too – eine in Asien sehr erfolgreiche Feng-Shui-Autorin. Ein Vermerk auf der Verpackung besagt, dass das Handy “glückliche Energie freisetzen soll, wann immer es in den Händen gehalten wird”.

Fotogalerie: Fernost-Handys mit Buddha-Faktor

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Ein besonders auffälliges Handy ist das goldfarbene Odin ‘Buddha Phone’, welches über einen Touchscreen verfügt und aus Stahl und 24-karätigen Gold gefertigt ist. Hier ist der Buddha schon mit eingebaut.

Ein anderes Klapphandy – auch im Drachendesign – verfügt sogar über einen Kosmetikspiegel. Der allerdings nicht für die Schönheit gedacht ist, sondern nach dem chinesischen Glauben negative Schwingungen vertreiben soll.

Fotogalerie: Handy-Fälschungen aus China

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten