Zwei neue VPN-Gateways von Lancom

EnterpriseNetzwerk-ManagementNetzwerke

Netzwerkspezialist Lancom hat seine Produktpalette um zwei neue VPN Gateways erweitert. Der ‘9100 VPN’ unterstützt in der Basisvariante 200 gleichzeitige VPN-Sessions, über Erweiterungsoptionen steigt die Zahl der Tunnel auf bis zu 1000. Der ‘7100 VPN’ bietet in der Grundausstattung 100, optional 200 VPN-Verbindungen.

Beide Geräte erlauben die Integration von Außenstellen, Partnerfirmen oder mobilen Nutzern über IPsec-VPN und eine Standard-Internet-Verbindung in ein Firmennetzwerk. Der 9100 VPN ist mit bis zu 330 MBit/s IPSec-Durchsatz über vier Mal so schnell wie sein Vorgänger 8011 VPN.

Lancom hat beide Geräte mit vier Gigabit-Ethernet-Ports, einem USB-2.0- sowie einem ISDN-Basis-Anschluss ausgerüstet. Die Gateways haben die Lancom-Virtualisierungslösung Advanced Routing and Forwarding (ARF) integriert – sie erlaubt 256 VLAN/IP-Kontexte. Ebenfalls an Bord: das virtuelle Router-Redundanz-Protokoll VRRP und Load Balancing von bis zu drei WAN-Verbindungen.

Eine integrierte Firewall bietet Sicherheitsfunktionen wie Stateful-Inspection, Intrusion-Prevention und Denial- of-Service-Protection, dynamisches Bandbreitenmanagement sowie Backup-, High-Availability- und Redundanzfunktionen über ISDN und VRRP. VPN-Unterstützung nach IPSec-Standard mit hochsicherer 3-DES- oder AES-Verschlüsselung, integrierter Hardwarebeschleunigung und der Unterstützung digitaler Zertifikate sorgt zusätzlich für Schutz bei der Anbindung von Filialen und Home Offices.

Die Managementsysteme LANconfig und LANmonitor werden kostenlos mitgeliefert. Darüber hinaus stehen für Service-Provider Scripting-Methoden sowie Managementzugänge mit individuellen Zugriffsrechten über SSH, HTTPS, TFTP und ISDN-Einwahl zur Verfügung.

Der 9100 VPN ist ab sofort zum Preis von 3999 Euro erhältlich. Die optional erhältliche Aufrüstung auf 500 VPN-Kanäle wird für 999 Euro angeboten, 1000 VPN-Kanäle kosten netto 1799 Euro.

Der 7100 VPN steht ab September 2009 für 2299 Euro zur Verfügung. Seine Aufrüstung auf 200 VPN-Tunnel wird 669 Euro kosten.