Die silicon.de CIO Jury startet

Management

Inspiriert durch unsere Kollegen von silicon.com werden auch wir bei silicon.de eine deutsche CIO Jury starten. Wir suchen nach erfahrenen IT-Leitern, die uns einmal im Monat Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Branche geben können – sofern sie mit der Materie beschäftigt sind.

Wir haben dabei an Sie gedacht: Sie verantworten als CIO viel Geld, viel Technik und die Arbeit vieler Menschen. Sie entscheiden, welche Projekte angegangen und welche eher nie berührt werden sollen. silicon.de versucht ihnen täglich aufs Neue dabei zu helfen.

Ihre Arbeit nimmt Sie beinahe rund um die Uhr in Anspruch – entsprechend wenig von Ihrer Zeit wollen wir in Anspruch nehmen. Sie bekommen einmal im Monat eine Mail mit einer brennenden Frage zu Ihrem Arbeitsbereich, etwa

  • ob das Thema Cloud Computing für Sie von Belang ist, oder
  • ob Sie in den kommenden Monaten eine größere Neu-Implementierung planen, oder
  • ob die Finanzkrise den Erwerb von neuer IT billiger gemacht hat, oder
  • ob Sie auf das neue Windows 7 umsatteln werden,
  • etc.

Sie können dann ganz simpel mit Ja oder Nein antworten – mehr ist nicht nötig. Natürlich aber würden wir uns über weitere Erklärungen freuen und diese in den daraus entstehenden Beitrag mit aufnehmen. Denn wir werden Ihre Antwort zusammen mit wenigstens 11 weiteren Rückmeldungen von Kollegen von Ihnen auswerten und journalistisch aufbereiten. Die so entstehende Artikel-Reihe ist besagte “CIO Jury”.

Die Jury wird immer aus den ersten 12 IT-Managern bestehen, die uns auf die Frage antworten. Ihre Namen und ihre Firmen werden in dem Beitrag genannt werden. Nicht aber, wer wie geantwortet hat – eine Zuordnung der Antworten findet ausdrücklich nicht statt. Außer Sie möchten dies oder deuten Ihr Votum durch einen zusätzlichen Kommentare an! In dem Beitrag werden zudem Kommentare von weiteren CIOs aufgenommen, die nicht unter den ersten 12 Antwortgebern waren -, nicht aber deren Votum.

Unsere Kollegen von silicon.com in London führen die CIO Jury schon seit Jahren durch, eben hat sich Ihnen unsere amerikanische Schwesterpublikation TechRepublic angeschlossen. Für die Zukunft ist geplant, auch länderübergreifende Befragungen durchzuführen und die Ergebnisse dann vergleichen. Doch zunächst wollen wir die CIO Jury neu in Deutschland und den USA etablieren.

Kriterien für die Teilnahme:

Viele uns bekannte CIOs werden persönlich angeschrieben, sie bilden den Kern unserer CIO Jury. So stellen wir sicher, dass wir profunde Urteile von profunden Profis erhalten. Sehr gerne aber nehmen wir weitere Urteile entgegen und werten diese aus. Um teilzunehmen, sollten Sie

  • Chef einer IT-Abteilung mit eigenem Budget und mehreren Mitarbeitern sein, egal ob Ihr Titel CIO, IT-Manager oder sonst wie lautet.
  • aus Deutschland, Österreich oder der deutschsprachigen Schweiz stammen.
  • Mitarbeiter von IT-Anbietern sind leider ausgeschlossen!

Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an mich, Dr. Dietmar Müller, Chefredakteur von silicon.de – ich freue mich sehr auf Ihre Zuschrift sowie die folgende Zusammenarbeit. Sie erreichen mich unter Dietmar Müller@cbs.com.