Tibco gibt Collaborative Information Manager 7.2.1 frei

CloudEnterpriseRechenzentrumSoftware

Datenintegrator Tibco hat den Collaborative Information Manager in der Version 7.2.1 frei gegeben. Neu ist die Integration der auf mathematischen Modellen basierenden Matching Engine von Netrics.

“Wir freuen uns darüber, Tibco bei der Erweiterung seiner MDM-Produkte mit unserer erstklassigen Datenabgleichstechnologie unterstützen zu können, so der CEO von Netrics, Stefanos Damianakis. “Die Engine von Netrics bietet Datenabgleich in Echtzeit, was für das Verwalten von Kundendaten von großer Bedeutung und gerade bei großen Datenvolumina nachweislich skalierbar ist.”

Nun könnten doppelte Einträge in einer sehr großen Anzahl an Datensätzen deutlich schneller als bisher erkannt werden. Kunden müssten nicht mehr Zeit und Geld für die Entwicklung und Einhaltung von Regeln aufwenden – eine Voraussetzung bei herkömmlichen, auf Regeln basierenden Ansätzen zur Erkennung von doppelten Datensätzen.

“Moderne Unternehmen haben heutzutage Probleme mit den regelbasierten Ansätzen zur Gewährleistung der Datenqualität, da diese oft widersprüchliche Ergebnisse und hohe Servicekosten nach sich ziehen. Durch den Einsatz der Matching Engine von Netrics schaffen wir eine verbesserte Informationsintegrität”, so Inderjeet Singh, Vice President von Emerging Technologies bei Tibco.