IFA: Toshibas TG01 mit Windows Mobile 6.5

BetriebssystemEnterpriseManagementMobileWorkspaceZubehör

Toshiba hat auf der IFA in Berlin mit dem TG01 Windows eine neue Variante seines Smartphones TG01 vorgestellt. Wie der Name schon sagt, zeichnet es sich durch das neue Betriebssystem Windows Mobile 6.5 aus.

Toshiba TG01
Das Toshiba TG01 verfügte als erstes Smartphone über einen Gigahertz-Prozessor.
Foto: CBS Interactive

Das TG01 Windows soll ab 6. Oktober 2009 europaweit erhältlich sein. Käufer der ersten Version des TG01 erhalten ein kostenloses Update auf das kommende Windows Mobile 6.5.

Das 70 mal 130 mal 9,9 Millimeter kleine und 129 Gramm leichte Handy bietet einen 1 GHz schnellen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm, ein 4.1 Zoll Wide-VGA (800 x 480) mit Touchscreen sowie den Coreplayer für die Videoformate H.263, H.264, MPEG4, WMV und ASF. An Soundformaten wird MP3, AAC, AAC+,eAAC+, AMR-NB sowie WMA unterstützt. Die eingebaute Kamera bietet 3,2 Megapixel und Autofokus.

An Speicher sind 512 MB und 256 MB RAM sowie die Erweiterungsmöglichkeit per micro SDHC auf bis zu 32 GB an Bord. TG01 weist Bluetooth v2.0-, USB v2.0- sowie Wi-Fi 802.11 b/g-Schnittstellen auf. Der Akku mit 1,000mAh soll bis zu 220 Stunden Standby beziehungsweise bis zu 4 Stunden Gesprächsdauer erlauben.

Fotogalerie: Hochsommer-Smartphones 2009

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten