MS Project 2010: Beta kommt

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Microsoft hat bekannt gegeben, dass eine öffentliche Beta-Version von ‘Microsoft Project 2010’ noch in diesem Jahr verfügbar sein wird. Gleichzeitig wurden die neuen Projekt- und Portfoliomanagement-Funktionen sowie die neuen Editionen vorgestellt.

Interessierte Anwender können sich für die Beta-Version vorab registrieren. Die finale Version wird in der ersten Jahreshälfte 2010 verfügbar sein. Microsoft Project 2010 wird in drei Editionen verfügbar sein: ‘Project Standard 2010’, ‘Project Professional 2010’ und ‘Project Server 2010’. Zu den verbesserten Funktionen zählen laut Microsoft:

  • ein einheitliches Projekt- und Portfoliomanagement mit einer einheitlichen Bedienoberfläche sowie verbesserte Workflowsteuerungsmechanismen, die an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden können.
  • eine verbesserte Vorgehensweise zur einheitlichen Sammlung, Bewertung und Umsetzung aller Arten von Arbeitsanfragen einer Organisation.
  • effizientere Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, basierend auf Microsoft SharePoint Server 2010 sowie auf der Integration mit Microsoft Outlook 2007 und 2010.
  • neue vereinfachte BI- und Reporting-Funktionalitäten.
  • verbesserte Bedienbarkeit mit dem Microsoft Office Fluent Interface und neuen intuitiv zu bedienenden Designoberflächen sowie web-basierten Projektbearbeitungsmöglichkeiten.
  • eine höhere Interoperabilität mit Systemen von Drittanbietern bis hin zur Project Server-Schnittstelle.