Neues Competence Center für SAP auf Linux

BetriebssystemEnterpriseOpen SourceSoftwareWorkspace

Novell und Realtech eröffnen in Walldorf ein “SAP auf Linux”-Competence Center. Es soll Kunden die Möglichkeit geben, erste Erfahrungen mit Suse Linux zu sammeln und ein jeweils individuelles Nutzenpotenzial auszuarbeiten.

Im Mittelpunkt sollen High-Availability Cluster-Lösungen und Fail-Over Szenarien sowie die Virtualisierung mittels Xen-Technologie stehen. Das Angebot richtet sich speziell an Kunden der SAP, die mit der Möglichkeit spielen, ihre Lösung unter dem Betriebssystem Suse Linux Enterprise zu nutzen.

Novell hat Realtech zudem zum “Preferred Migration Partner für SAP auf Linux” ernannt. “Realtech beschäftigt sich als Gründungsmitglied des SAP LinuxLabs seit mehr als zehn Jahren mit der Migration und dem Betrieb von SAP-Systemen auf Linux”, so Johannes Lang, Realtech-Geschäftsführer.

Aktuell nutzen mehr als 700 kleine und mittelständische SAP-Kunden sowie über 1000 Großunternehmen Suse Linux Enterprise. Das entspricht einem Marktanteil von 75 Prozent bei Unternehmen, die SAP auf Linux einsetzen. Zudem laufen mehr als 85 Prozent des SAP LinuxLabs auf Suse Linux Enterprise Server. Insgesamt betreuen Novell und SAP somit weltweit mehr als 1700 gemeinsame Kunden.