Google-Seiten mit Charme und Witz

EnterpriseSoftware

Google lehrt Konkurrenten wie Microsoft das Fürchten, aber die Entwickler und Web-Designer der Suchmaschine haben ihren ganz eigenen, sehr subtilen Humor. Sieht man genau hin, gibt es an vielen Ecken und Enden des Portals wirklich lustige Überraschungen.

Steht man im Badezimmer und stellt die Spiegel des Badschrankes so gegeneinander, dass sie sich gegenseitig widerspiegeln, dann spricht man von Rekursion. Wer die Definition bei Google nachschauen möchte, bekommt als Rechtschreibverbesserungsvorschlag: “Meinten Sie Rekursion?” Natürlich glaubt man zunächst, dass man sich vertippt hat und klickt auf den Link. Das neue Ergebnis ist mit dem vorherigen identisch. Und auch hier wird wieder gefrag: “Meinten Sie Rekursion?”

Die Technik, eine Funktion, durch sich selbs zu definieren, wird in diesem Fall auch auf das Suchergebnis angewandt. Und derlei Spielereien gibt es mehrere auf Google. Die besten haben wir in einer Bildergalerie zusammengefasst.

Fotogalerie: Googles unterhaltsame Seiten

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Im Grunde versucht der Suchmaschinen-Betreiber mit den immer neuen Logos, wie zum Beispiel heute, dem Geburtstag von Konfuzius eine emotionale Bindung mit den Nutzern herzustellen.

Es zeigt aber auch, dass bei dem in der IT-Branche derzeit sicherlich beliebtesten Arbeitgeber tatsächlich vor Kreativität überschäumende Menschen beschäftigt sind. Und, was vielleicht noch wichtiger ist, dass der Arbeitgeber Google dieser Kreativität auch einen gewissen Raum gewährt. Nicht umsonst ist Google der ungeschlagene Marktführer unter den Suchmaschinen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen