T-Systems: Mehr SAP aus dem Netz

EnterpriseManagementNetzwerkeSoftwareTelekommunikation

Die Großkundentochter der Deutschen Telekom, T-Systems, darf die Hosting-Kunden von SAP in Europa übernehmen. Das Bundeskartellamt hat seine Zustimmung zum Erwerb erteilt.

T-Systems wird nun schrittweise die SAP-Systembetreuung von rund 90 mittelständischen und großen Unternehmen in die T-Systems-Rechenzentren übernehmen. Von hier aus beziehen die Unternehmen künftig Infrastruktur, Services und Know-how. Die T-Systems-Kunden haben zudem die Option, SAP-Leistungen nach Bedarf abzurufen.

SAP-Mitarbeiter oder Anlagen gehen nicht zu T-Systems über. Nach Meinung von Experten hat das SAP-Hosting-Geschäft in Europa ein Volumen in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionenbetrages. T-Systems liefert bereits Unternehmen wie Shell, MAN und Linde SAP-Services aus dem Netz. Mit der Übernahme der Hosting-Tochter von SAP rechnet sich die Tochter der Deutschen Telekom ein noch größeres Umsatzpotenzial aus.

Fotogalerie: Screenshots: ByDesign EnDetail

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten