Neuer Geschäftsführer bei Orgavision

JobsManagement

Seit dem 1. Oktober hat Dr. Heiner van den Berg, 45, den Posten des Geschäftsführers der Berliner Orgavision inne. Der promovierte Physiker mit 17-jähriger Berufserfahrung im Software-Bereich verantwortet künftig den Vertrieb beim Anbieter der gleichnamigen Dokumentations-Lösung auf Software-as-a-Service-Basis.

Zusätzlich soll der gebürtige Niederländer das Management der Vertriebspartner übernehmen. Sein zentrales Ziel ist der Ausbau von orgavision.com zu einer interaktiven Austauschplattform zum Thema Qualitätsmanagement, auf der sich die Vertriebspartner präsentieren können.

Van den Berg übernimmt zudem die Position des Medienansprechpartners, die vorher Benjamin Kolb, einer des Geschäftsführer des Software-Anbieters, betreute. Vor seinem Wechsel war van den Berg unter anderem bei den Software-Anbietern Kofax, Xerox Deutschland sowie Lanier Deutschland tätig.

Die Geschäftsführung der im Dezember 2008 gegründeten Orgavision GmbH setzt sich nun wie folgt zusammen: Dr. Heiner van den Berg, Johannes Woithon und Benjamin Kolb. “Mit seiner internationalen Vertriebs-Expertise ist Heiner van den Berg unser Mann, um die Vision von orgavision als eine Software für ein gelebtes Dokumenten- und Qualitätsmanagement in die Tat umzusetzen”, so Kolb.