Photoshop als iPhone-App

EnterpriseMobileSoftware

Der US-Grafikspezialist Adobe hat eine kostenlose Photoshop-Applikation für das iPhone vorgestellt. Mit ‘Photoshop.com Mobile’ lassen sich Bilder bearbeiten oder auch mit Freunden austauschen. Wer beim Webdienst Photoshop.com registriert ist, kann die Bilder zudem auf eine virtuelle Festplatte hochladen. Pro Benutzer stehen zwei Gigabyte zur Verfügung.

Das kleine Bildbearbeitungsprogramm enthält unter anderem Werkzeuge zum Zuschneiden oder Drehen von Bildern, für Farbkorrekturen sowie einfache Effekte. Auch eine Rückgängig- und Wiederholen-Funktion ist eingebaut, um Eingaben zu korrigieren oder Arbeitsschritte zu wiederholen.

Die Anwendung lässt sich vollständig per Gesten steuern. Mit einer Wischbewegung über den Bildschirm kann man zum Beispiel die Helligkeit oder Farbwerte einstellen. Auch Filtereffekte lassen sich durch Antippen eines am oberen Bildschirmrand angezeigten Vorschaufensters auswählen.

Zwar ist das App derzeit eigentlich nur für Nutzer aus den USA und Kanada gedacht. Aber auch iPhone-Besitzer aus Deutschland können es herunterladen, nachdem sie in der US-Variante von Apples iTunes-Store ein Nutzerkonto angelegt haben.

Fotogalerie: Die 10 besten kostenlosen AIR-Apps

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten