SAP und HP kombinieren Data Warehouse

Business IntelligenceData & StorageEnterpriseSoftware

SAP NetWeaver BW oder SAP-BI-basierte Analyseanwendungen können künftig auf Basis von HPs Neoview betrieben werden. Neoview ist ein kombiniertes Angebot aus Software und Hardware und ermöglicht ein hoch skalierbares Enterprise Data Warehouse für die Speicherung, Verwaltung und Bereitstellung großer Datenmengen.

Die Kooperation zwischen HP und SAP richtet sich an Anwender, die Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen und verschiedenen BI-Produkten nutzen wollen. Die Plattform Neoview unterstützt dank paralleler Verarbeitung und einer Shared-Nothing-Architektur große Datenmengen. Sie wird ergänzt durch SAP NetWeaver BW, die Data-Warehouse-Software SAP NetWeaver Business Warehouse Accelerator (SAP NetWeaver BW Accelerator) sowie die Software von SAP BusinessObjects, welche die BI-Frontend-Tools zur schnellen Analyse großer Datenmengen bereitstellt.

Durch das integrierte Produkt können operative Daten in großen Volumen schneller gewonnen und bereitgestellt werden. Um die bestehenden Investitionen der Kunden zu schützen und einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb für BI-Benutzer zu gewährleisten, können SAP-Kunden ihre bestehenden Installationen von SAP NetWeaver BW weiter nutzen und gleichzeitig Neoview einsetzen. Die Migration und Neuimplementierung von Lösungen entfällt damit.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen