PHP 6 wird international

EnterpriseProjekteService-ProviderSoftware

Künftig wird in PHP 6 alles auf Unicode eingestellt sein, erklärte der PHP-Entwickler Andrei Zmievski. So können Entwickler ihre Anwendungen schreiben und dann auch schnell und einfach in andere Sprachen – damit auch andere Schrifttypen – übersetzen.

Ganz am Ziel ist man bei der Open-Source Script-Sprache jedoch noch nicht. So müssen noch Bereiche wie Cookie Access und PHP Datenbank-Objekte auf Unicode getrimmt werden. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, muss das neue PHP dann noch gegen verschiedene Anwendungen und Frameworks getestet werden.

Überarbeitet werden soll auch der Support für Zahlen in PHP 6 – vor allem wie die Script-Sprache mit langen Zahlen umgeht. Außerdem sind Features wie Read-only Properties oder Scalar Type Hints für die Plattform im Gespräch. Außerdem fordern Entwickler einen Weg, wie sich Funktionen und Methoden besser als Objekte darstellen lassen.

Im Juni wurde PHP Version 5.3 vorgestellt. Derzeit gibt es noch keine Zeitangaben für das Release von PHP 6.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen